Zwei. Wochen. Lightning. 4.0. Testen.

28. April 2015 von rb mit 1 Kommentar »

Zwei Wochen. So lange dauert es noch, bis am 12. Mai mit dem neuen Thunderbird 38 auch die neue Version der Kalendererweiterung Lightning erscheinen wird. Lightning 4.0 steht in den Startlöchern!

Seit der letzten größeren Veröffentlichung hat sich einiges getan: Knapp 130 Bugs wurden nach Version 3.3 behoben. Die meisten Änderungen sieht man Lightning von außen nicht an, weil sie Funktionen ‚unter der Haube‘ betreffen. Es wurden aber z.B. auch verschiedene Dialoge (Wiederholungen, Lightning-Einstellungen, …) optimiert oder erweitert, behutsame Anpassungen am Design vorgenommen sowie das Arbeiten mit Termineinladungen verbessert. Insgesamt sollte Lightning 4.0 sich noch stabiler und flüssiger nutzen lassen.

Das alles sollte noch einmal ordentlich getestet werden!

Lightning 4.0 wird für rund 42 Wochen aktuell sein, erst dann ist dem Release-Zyklus von Thunderbird folgend mit einer neuen Veröffentlichung zu rechnen.
Es ist daher wichtig, dass Lightning 4.0 inklusive der deutschen Übersetzung möglichst intensiv ausgetestet wird, bevor es dann engültig und quasi-perfekt veröffentlicht wird. Ohne Hilfe geht das nicht! Wer mitmachen möchte, benötigt hierfür Thunderbird 38 Beta und Lightning 4.0b3/b4 (Downloadlink ganz unten auf der Seite in der „Entwicklerecke“). War schon eine frühere Beta-Version von Lightning in einem passenden Thunderbird installiert, sollte ein automatisches Update angeboten werden.

Fehler gefunden? Dann bitte die Fehlerdatenbank  Bugzilla ansurfen, nachschauen, ob der Fehler dort vielleicht sogar schon registriert wurde, und ihn ggf. neu eintragen. Wem das zu kompliziert ist, der packt seine Funde eben hier in den Kommentarbereich – wir würden sie dann weiterleiten.