Am 18. Juli 2012 wurde der aktive Forumsbetrieb hier eingestellt und auf www.thunderbird-mail.de/forum/ verlegt.

Näheres hierzu ist im Blog zu lesen.

Vielen Dank an alle Nutzerinnen und Nutzer, die hier ihre Zeit investiert und sich für andere engagiert haben!

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Änderungen bei bestimmten Google-Konten nicht speicherbar
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 11:22 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2006, 07:09
Beiträge: 5
Hallo,
beim Google-Konto meines Chefs können auf dessen Kalendern keine Änderungen gespeichert werden (Modification_failed). Wohlgemerkt: Der Fehler tritt nur bei Änderungen an bestehenden Terminen auf. Und das bei all seinen Kalendern; egal an welchem (aktuellen) Thunderbird-Lightning-Arbeitsplatz auf den Kalender zugegriffen wird. Mit der gleichen Thunderbird-Lightning-Installation kann ich die Termine auf meinem persönlichen Google-Account problemlos ändern. Ebenso ist die Termin-Neuerfassung auf des Chef's Google-Kalender fehlerfrei überall möglich (Löschen habe ich nicht probiert - ist mir zu heiß).
Der o.a. Fehler tritt nicht auf, wenn ich die Terminänderung im Google-Kalender direkt (also über die Web-Oberfläche) durchführe. Ich kann aber meinem Chef nicht verkaufen, dass er bei Änderungen eine ander Anwendung starten muss wie bei Neuanlage eines Termins.
Hat jemand eine Idee, woran es klemmt?

Vielen Dank für Eure Unterstützung
Martin


Nach oben
  Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderungen bei bestimmten Google-Konten nicht speicherba
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 11:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jan 2006, 19:41
Beiträge: 2618
Wohnort: NRW
Hallo vgklw,
es ist immer von Vorteil wenn wir Deine Softwareumgebung kennen.
Also was für ein Betriebssystem und welche Thunderbird/Lightning Versionen installiert ist.
In eine letzten Meldung habe ich gelesen das es Probleme mit Google gibt wenn der Cache eingeschaltet ist.
Ebenso wird die Erweiterung "gdata-provider.xpi" nur bedingt gepflegt.
Es soll noch eine andere Alternative geben wie man Google Kalender einbindet, eine Beschreibung findest Du in Google.

_________________
MfG Fritz

WIN XP SP3
Firefox 13.0.1
Thunderbird 13.0.1 mit Lightning 1.5.2
Sunbird/1.0b3
FAQ -SunbirdWiki - FAQ - Lightning - Erweiterungen für Lightning


Nach oben
  Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderungen bei bestimmten Google-Konten nicht speicherba
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 12:10 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2006, 07:09
Beiträge: 5
Hallo edvoldi,
sorry: Habe XP-Prof SP3 32bit, TB 10.0.2 und Lightning 1.2.3 sowie den Provider...0.9!


Zitat:
In eine letzten Meldung habe ich gelesen das es Probleme mit Google gibt wenn der Cache eingeschaltet ist.

Welchen Cache? Wie kann man den (zumind. testweise) ausschalten?


Zitat:
Es soll noch eine andere Alternative geben wie man Google Kalender einbindet, eine Beschreibung findest Du in Google.

Na dann werde ich mal ans Googeln gehen, wenn's die Zeit mal zulässt. Hoffentlich finde ich das Passende!

Erst einmal Danke für Deine Hilfe!

Gruß
Martin


Nach oben
  Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderungen bei bestimmten Google-Konten nicht speicherba
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 12:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jan 2006, 19:41
Beiträge: 2618
Wohnort: NRW
vgklw hat geschrieben:
Welchen Cache? Wie kann man den (zumind. testweise) ausschalten?

Doppelklick auf den Kalendernamen,hier findest Du unter Erinnerung anzeigen die Cachefunktion.
Wenn ein Hacken gesetzt ist bitte entfernen.

_________________
MfG Fritz

WIN XP SP3
Firefox 13.0.1
Thunderbird 13.0.1 mit Lightning 1.5.2
Sunbird/1.0b3
FAQ -SunbirdWiki - FAQ - Lightning - Erweiterungen für Lightning


Nach oben
  Profil
 
 Betreff des Beitrags: Re: Änderungen bei bestimmten Google-Konten nicht speicherba
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2012, 17:49 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2006, 07:09
Beiträge: 5
Hallo,
nein, das Häkchen war leider nicht gesetzt. :-(
Aber die alternative Übermittlungsmethode (ohne Provider...) habe ich gefunden (CalDAV) und die funktioniert, so wie es momentan aussieht.
Hoffen wir, dass es so bleibt.
Die Vorgehensweise habe ich in der Google-Calendar-Hilfe gefunden (s. Anlage)
Vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung!
Gruß
martin


Nach oben
  Profil
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: